DVT - 3D Röntgendiagnostik

Die digitale Volumentomographie (DVT) kommt vor allem in der Zahnmedizin und in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie zum Einsatz.  Es handelt sich hierbei um ein dreidimensionales, bildgebendes Tomographie-Verfahren unter der Nutzung von Röntgenstrahlen. Die heutigen Geräte unterscheiden sich jedoch deutlich von den damaligen – sowohl hinsichtlich der Aufnahmetechnik und Darstellung als auch in Bezug auf die reduzierte Strahlenbelastung.

Durch unsere exakte Vorplanung können wir in der Praxisklinik MKG Coesfeld den chirurgischen Eingriff mit einer vorhersagbaren Präzision durchführen und so das Operationsrisiko deutlich reduzieren. Für Sie bedeutet diese präzise Planung eine deutlich höhere Sicherheit, da die zu erwartende anatomische Situation somit bekannt ist.