Ästhetische Faltenbehandlung

Ein jugendliches und frisches Erscheinungsbild ohne Falten, Altersflecken oder schuppige Hautstellen ist der Wunsch vieler Frauen und Männer. Mit dem Alter sind solche Veränderungen allerdings nicht zu verhindern, da sie zum natürlichen Alterungsprozess gehören. Die entstehenden Fältchen und Falten lassen sich trotz intensiver Hautpflege mit Cremes nicht verhindern. Krähenfüße rund um die Augen, Falten um Mund, Nase oder Mimikfalten wie Zornesfalten auf der Stirn – individuell verschieden, mehr oder weniger ausgeprägt. Wann und wo unsere Haut sich in Falten legt, hängt von der persönlichen Veranlagung und von der individuellen Lebensweise wie Schlaf, Ernährung, Tabakkonsum insbesondere aber von der Sonne, die wir an unsere Haut lassen und der Muskelkraft unserer Gesichtsmuskeln ab. Vor allem die letzteren Faktoren sollten, sofern das Hautbild möglichst lange jung aussehen soll, gemieden werden. Neben den chirurgischen Verfahren gibt es nun die Möglichkeit zur etablierten, minimal invasiven und sanften Faltenreduktion. In der ästhetischen Medizin gibt es verschiedene Möglichkeiten Falten zu mildern und die Optik zu erfrischen. Die bekanntesten Helfer in dieser Hinsicht sind Hyaluron-Unterspritzungen (Filler) und die Botulinum( Botox®) - Behandlung. Ein fachgerechter Einsatz dieser Helfer ermöglicht eine deutliche Erfrischung des Gesichtes ohne die Mimik vollständig zu verändern. Das Ziel aller unserer Filler, -und/oder Botulinum ( Botox®) - Behandlungen ist, Ihnen einen natürlichen frischen Look zu geben – verjüngt und nicht verändert. Die Behandlung mit Botox® und Filler führen wir in der Praxis MKG COESFELD durch. Wichtig ist, dass vor der Unterspritzung stets ein Beratungs- und Aufklärungsgespräch geführt wird, in welchem ein individueller Behandlungsplan erstellt wird. 

 

Botox® - Behandlung

Bei Botulinumtoxin, im Volksmund Botox®, handelt es sich um den wohl bekanntesten Wirkstoff gegen Falten. Der für Deutschland zugelassene Handelsname für das Präparat in Deutschland ist Vistabel®. Die Behandlung mit dem Wirkstoff Botulinumtoxin ist seit Jahrzehnten erprobt. Botulinumtoxin eignet sich hervorragend um mimisch bedingte Falten zu behandeln. Der Klassiker unter mimisch eingeprägten, störenden Falten sind die Zornesfalte, sowie Stirnfalten durch Runzeln der Stirn. Durch Entspannung der Muskeln, welche für die Enstehung der Falten verantwortlich sind, kommt es zur Glättung der Haut und der Gesichtsausdruck wirkt entspannter und freundlicher. Botulinumtoxin wird ausserdem bei übermäßigem Schwitzen (z. B. Achseln) eingesetzt. Auch lassen sich Lachfältchen um die Augen und herabgesunkene Mundwinkel durch niedrigdosierten und gezielten Einsatz von Botulinumtoxin behandeln. In den Händen von kompetenten und gut ausgebildeten Fachärzten ist die Anwendung von Botulinumtoxin sehr sicher und ermöglicht ästhetisch perfekte Ergebnisse für ein frisches, entspanntes Erscheinungsbild. Die Botox-Injektion von Vistabel® ist für den Patienten gerade zu schmerz- und komplikationsfrei. Nach der Injektion ist der Patient direkt wieder geschäftsfähig und hat keinerlei Ausfallzeiten zu befürchten. Erste Ergebnisse der Behandlung sind innerhalb von 7 Tagen zu sehen, erreichen ihre vollständige Ausprägung nach etwa 10 Tagen und halten 4-6 Monate, in günstigen Fällen auch deutlich länger, an. Weil die Haut 6 Wochen zur vollständigen Erneuerung benötigt, werden Sie das optimale Ergebnis erst nach dieser Zeit sehen können. Anders gesagt die Falten verschwinden nicht durch das Vistabel®, sondern erst später durch die Entspannung verursachte reduzierte Bewegung.

 

Hyaluron (Filler) - Behandlung

Durch den allgemeinen Alterungsprozess der Haut, unterstützt durch sogenannte exogene und endogene Faktoren, bilden sich Falten und Furchen. Neue Technologien ermöglichen die Faltenbildung zu behandeln. Es stehen uns hierzu mehrere Methoden zur Verfügung. Bei Fillern werden sogenannte Füllmaterialien verwandt. Wir unterscheiden hier resorbierbare und nicht resorbierbare Materialien. Das führende von uns verwendete resorbierbare Material bei der Faltenunterspritzung ist die Hyaluronsäure, ein natürliches Polysaccharid (Zuckermolekül). Es erzeugt keine allergischen Reaktionen. Die Wirkungsdauer beträgt 12 – 24 Monate. Hyaluronsäure eignet sich wunderbar um das Gesicht wieder jugendlicher zu konturieren. Die Indikation richtet sich nach Tiefe und Hautbeschaffenheit. Häufig werden verschiedene konservative Behandlungsmethoden kombiniert. Voraussetzung ist immer eine sorgfältige Behandlungsplanung. Regionen sind der Ober- und Unterlippenbereich, Marionettenfalten, Nasolabialfalten, die Brauenregion, die sogenannten Zornesfalten. Andere Regionen, wie das Ohr, die Nase und das Kinn werden seltener behandelt. In der Faltenbehandlung hat es einen Paradigmenwechsel zur dreidimensionalen Korrektur gegeben. Wir behandeln heute vor allem den altersbedingten Volumenverlust. Durch komplexe Augmentationen können wir dem Gesicht wieder seine jugendliche Volumetrie zurückgeben. Vielfach lässt sich ein Facelift damit hinauszögern und sogar überflüssig machen.

In der Praxis MKG COESFELD verwenden wir die Premiumprodukte der Firma Pharm-Allergan GmbH.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an. Wir sind Ihnen gern behilflich.

Juvéderm® - Dermalfiller

Juvéderm® - Gewebeintegration