Narbenkorrektur

Narben im Gesichtsbereich sind idealerweise nahezu unsichtbar und nicht einschränkend. Nach Verletzungen bleiben jedoch häufig hässliche, wulstige Narben zurück, die die Patienten gerade in diesem offensichtlichen Bereich extrem beeinträchtigen. Hier kann eine Narbenkorrektur sinnvoll sein. Da jede Narbe anders ist, muss individuell vorgegangen werden. Die Möglichkeiten einer Narbenkorrektur reichen von einfachen Narbenausschneidungen mit anschließendem Vernähen bis hin zu aufwendigen plastisch-chirurgischen Techniken je nach Narbenbefund und Lokalisation. Eine Narbenkorrektur sollte frühestens sechs Monate nach der Verletzung durchgeführt werden, so lange dauern die Umbauvorgänge des Narbengewebes. Durch eine operative Narbenkorrektur können wir fast immer eine deutliche Verbesserung erreichen, die Narbe wird kleiner und unauffälliger. Über die Möglichkeiten einer Narbenkorrektur beraten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Wenn Sie Fragen haben oder Unklarheiten bestehen, rufen Sie uns an. Wir sind Ihnen gern behilflich.